Unilever kauft Living Proof

Unilever will den US Haarpflegehersteller Living Proof kaufen

Der britische Konsumgütergigant Unilever will den amerikanischen Haarpflegeprofi „Living Proof“ kaufen. Unilever will mit diesem Schachzug die Spezial Sparte im Bereich Haarpflege stärken. Bereits im aktuellen Quartal soll die Übernahme abgeschlossen sein. Entsprechende Verträge waren bereits Ende 2016 unter „Dach und Fach“. Von beiden Unternehmen werden jedoch keine Details zum Deal bekannt gegeben. Unilever will jedoch die Premiummarke mit Marken wie z. B.

  • Dermalogica
  • Kate Somerville

unter einem Dach zusammenfassen. Living Proof hat seine Produkte bisher mit amerikanischen Eliteunis zusammen entwickelt und gilt auf diesem Bereich als Marktführer. Kein Wunder, denn einer der Gründer von Living Proof ist ein ehemaliger MIT Professor: Robert Langer. Dieser wird sich seinen Exit wohl super bezahlen lassen. Unilever will jedoch die Patente von Langer übernehmen.

Living Proof verkauft seine über 40 Produkte bereits  in Ländern wie:

  • USA
  • Kanada
  • UK
  • Australien
  • Singapur
  • Thailand

Das bestehende Distributionsnetzwerk von Unilever wird bei dieser Übernahme mit Sicherheit tolle Synergien heben können.

Jetzt Handbuch der Aktienanalyse sichern:

Jetzt Handbuch der Aktienanalyse sichern!

Jetzt Handbuch der Aktienanalyse sichern!

Kostenloses Buch erhalten
Bitte tragen Sie Ihre Email Adresse ein
Ihre Daten sind bei uns sicher

Author: Florian Günther

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Einverstanden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Sind Sie damit einverstanden ?