Die Royal Dutch Shell plc (RDS) ist eines der weltweit größten Mineralöl– und Erdgas-Unternehmen und war im Juli 2012 das nach Umsatz weltweit größte Unternehmen überhaupt. Der Konzern ist in mehr als 140 Ländern aktiv und beschäftigt weltweit rund 92.000 Mitarbeiter.

Da die Öl Preise (siehe Öl Downturn, und andere Beiträge) seit Mitte 2014 rapide sinken, muss der Konzern sparen. Die aktuelle Meldung zu Shell ist ein weiteres Zeichen für das herausragende Management des Unternehmens:

Shell gibt das Megaprojetk in der Arktis auf.

 

Bisher wurden ca. 5 Milliarden Dollar in dieses Projekt gesteckt. Diese müssen nun abgeschrieben werden. Das tut natürlich weh. Auf der anderen Seite jedoch kann man sicher sein, dass keine weiteren Kosten in diesem Bereich auf das Unternehmen zu kommen. Wenn man jetzt noch bedenkt, dass die ersten Umsätze aus dem Arktis Projekt in ca. 15-20 Jahren geflossen wären, kann man als Inhaber von Shell Aktien froh sein, dass die Einsicht des Management zwar spät, jedoch nicht zu spät kommt.

Shell tut gut daran, die aktuellen Ölförderungen sicher weiter zu betreiben (diese wurden ebenfalls vor ca. 15-20 Jahren erschlossen und sind bereits voll amortisiert). Das Unternehmen zahlt auf den aktuellen Börsenkurs eine Dividenrendite von ca. 7 %. Die Dividende wurde seit ! 70 Jahren ! nicht mehr gesenkt (und in den letzten 70 Jahren gab es noch viel heftigere Ölkrisen ).

Ich kann die Preise an Börse weder beeinflussen, noch vorraussagen. Ich kann nur sagen:

Hier bekommt man mehr Wert als man zahlt.

 

FGC GmbH ist eine Gesellschaft, die sich mit Hilfe von Partnern an unterbewerteten Unternehmen beteiligt. Sowohl Minderheits- als auch Mehrheitsbeteiligungen sind hierfür zulässig. Dabei soll in die operative Führung des Unternehmens nicht eingegriffen werden, da die Manager noch vor der Übernahme die absolute Inhaberorientierung bewiesen haben.

„Unsere Unternehmen müssen 1,00 Euro wert sein und dürfen nur 0,30 Euro kosten“

Florian Günther

 

Florian Günther
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen.:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück