Heuristiken und andere schreckliche Dinge

Heuristiken sind Verhaltensmuster um Sachverhalte zu vereinfachen. Diese Verhaltensmuster können in den verschiedensten Formen vorkommen (dieser Artikel soll kein Ausflug in die menschliche Psychologie werden). Selektive Wahrnehmung, oder kognitive Wahrnehmung ist in der Literatur bekannt als Bestätigungsfehler.

Ich denke jeder Finanzmarktteilnehmer (ich sage bewusst nicht „Value Investor“) kennt das:

Die Entscheidung zum Kauf einer Aktie ist gefallen. Nach dem Kauf wird unbewusst nach Nachrichten und Hinweisen im eigenen Umfeld gesucht, um den bereits getätigten Kauf zu rechtfertigen oder zu bestärken. Andere, mögliche negative Nachrichten werden nicht beachtet = selektive Wahrnehmung.

Ist dieser Beitrag über Öl also ein krampfhafter Versuch, meine Entscheidungen im Bereich Ölinvestment zu rechtfertigen? Der Beitrag bestätigt meinen Standpunkt in Sachen Öl. Saudi Arabien muss durch die sinkenden Ölpreise mittlerweilen sparen und überlegt, den Preis für ein Liter Benzin von 0,15 $ zu erhöhen…

Fakt ist:

Ich kann die Preise von Rohstoffen, Unternehmen oder anderen Dingen nicht beeinflussen oder vorhersagen. Das einzige was ich kann, ist den entsprechenden Wert zu bestimmen und etwaige Ineffizienzen ausnutzen.

Heuristiken und intelligentes Investieren werden unter dem Punkt Investmentcoaching behandelt.

 

 

 

Kostenloses Buch erhalten
Bitte tragen Sie Ihre Email Adresse ein
Ihre Daten sind bei uns sicher

Author: Florian Günther

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Einverstanden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Sind Sie damit einverstanden ?