Die eidesstattliche Versicherung: Ein Ausweg aus der Pfändung?

Die eidesstattliche Versicherung: Ein Ausweg aus der Pfändung? Bei der eidesstattlichen Versicherung handelt es sich um ein nach der Zivilprozessordnung geregeltes Dokument, dass die Richtigkeit einer Erklärung beteuert. Häufig wird sie in Verbindung mit einer Vermögensauskunft verlangt, kann aber auch bei anderen Gelegenheiten, beispielsweise der Zwangsvollstreckung, zum Einsatz kommen. Wem hilft die eidesstattliche Versicherung? Wer...

Mehr

Soll ich eine Aktie verkaufen um Steuern zu sparen?

Ein Leser fragte mich, ob er eine Aktie verkaufen soll, die er 2013 gekauft hat um Steuern zu sparen. Die Aktie ist stark im Preis gefallen. Der Leser will somit die Luste begrenzen, da Aktienkursverluste mit Aktienkursgewinnen verrechnet werden können. Die Aktie wurde 2013 für 10.000 Euro gekauft und ist heute noch 3.500 Euro wert. Ist der Verkauf eine gute Idee um Steuern zu sparen? Die Frage ist schwer zu beantworten, wenn man...

Mehr

Neuigkeiten von Hershey und Nestlé

Hershey streicht stellen Der US-amerikanische Schokoladenhersteller streicht weltweit 15 Prozent seiner Stellen. Der US Konsumgüterriese hat ein Sparprogramm mit dem Namen „Margin for Growth“ aufgelegt, dem jetzt ca. 20.000 Mitarbeiter weltweit zum Opfer fallen. Hershey hat bereits im zweiten Weltkrieg die US Soldaten in Europa mit der „braunen Zuckermasse“ versorgt und hat daher eine große Tradition in den...

Mehr

Neuigkeiten zu Reckitt Benckiser, Unilever und Nestle

Reckitt Benckiser will zukaufen Der britische Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser will für Mead Johnson, ein amerikanischer Hersteller für Babynahrung rund 17 MRD US Dollar zahlen. Die Verhandlungen laufen und ein Abschluss ist schon bald möglich. Mead Johnson gehört zu den weltweiten Führern im Bereich der Babynahrung. In 2016 setzte Mead Johnson rund 3,7 Mrd. US Dollar um. Mit diesen Zahlen sind die Amerikaner jedoch noch hinter...

Mehr

Unilever kauft Living Proof

Unilever will den US Haarpflegehersteller Living Proof kaufen Der britische Konsumgütergigant Unilever will den amerikanischen Haarpflegeprofi „Living Proof“ kaufen. Unilever will mit diesem Schachzug die Spezial Sparte im Bereich Haarpflege stärken. Bereits im aktuellen Quartal soll die Übernahme abgeschlossen sein. Entsprechende Verträge waren bereits Ende 2016 unter „Dach und Fach“. Von beiden Unternehmen...

Mehr
Einverstanden

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Sind Sie damit einverstanden ?